Neuigkeiten

Dienstag, 10.09.2019

Wie lange hält ein Kunstgelenk? Was kommt danach?

Im Rahmen der monatlichen Vortragsreihe "Medizinischer Mittwoch" am St. Elisabeth-Hospital Beckum referierte Dr. med. Matthias Zurstegge, Chefarzt der Abteilung für Orthopädische Chirurgie und Endoprothetik, zum Thema: "Wie lange hält mein neues Hüft- / Kniegelenk? Was kommt danach?" Mehr als 60 Personen waren der Einladung gefolgt.

mehr infos

Donnerstag, 29.08.2019

FSJ: Die beste Entscheidung meines Lebens

„Eigentlich wollte ich Notfallsanitäterin werden, machte dann jedoch erst einmal ein FSJ beim St. Elisabeth-Hospital Beckum und weiß nun, dass das die beste Entscheidung war, die ich getroffen habe“, erklärt Katja Holling.

mehr infos

Montag, 26.08.2019

Krankenhaussender "Radio-Elisabeth" geht vom Netz.

Nach mehr als 25 Jahren stellt der Krankenhaussender "Radio Elisabeth" seinen Betrieb ein.

mehr infos

Dienstag, 06.08.2019

St. Elisabeth-Hospital Beckum hat Bedeutung für die überregionale Versorgungsstruktur

In dieser Woche besuchte der NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) das St. Elisabeth-Hospitals Beckum um über die landärztliche Versorgung, die ambulante und stationäre Notfallversorgung sowie die neue, konsequente Krankenhausplanung in NRW zu sprechen.

mehr infos

Dienstag, 06.08.2019

Auszubildende und FSJ'ler starten im St. Elisabeth-Hospital Beckum

Insgesamt drei Auszubildende und sechs FSJ'ler haben zum 1. August den Dienst im Beckumer Krankenhaus aufgenommen. Die drei Auszubildenden streben entweder den Beruf der Medizinischen Fachangestellten oder den der Operationstechnischen Assistentin an.

mehr infos

Mittwoch, 10.07.2019

Schüler des Albertus-Magnus-Gymnasiums Beckum informierten sich

Umfangreiche Informationen zum Thema Hygiene allgemein und speziell zur Händehygiene, erhielten Schüler/innen des Albertus-Magnus-Gymnasiums (AMG)Beckum, im Rahmen einer Projektwoche, von der Hygienefachkraft, Ursula Altewischer, am St. Elisabeth-Hospital Beckum.

mehr infos

Freitag, 05.07.2019

Chefarzt informierte über die Prostata

Im Rahmen der Reihe "Medizinischer Mittwoch", fand im St. Elisabeth-Hospital Beckum, für alle Interessierten, ein kostenloser Vortrag zum Thema "Prostata", statt. Der Chefarzt der Urologie, Guido Boucsein, erläuterte die beiden Themenkomplexe der gutartigen Prostatavergrößerung (BPH) und das Prostatakarzinom und erklärte Diagnose, Therapie und Behandlungsmöglichkeiten.

mehr infos

Donnerstag, 04.07.2019

Dokumentation der Händehygiene auf Stationen, Funktions- und Wohnbereichen

Im St. Elisabeth-Hospital Beckum und im Aktiva Annazentrum fand die jährliche Compliancemessung (Beobachtung und Dokumentation der Händehygiene) statt, die von Krankenpflegeschülerinnen und -schülern, der Zentralen Gesundheits- und Krankenpflegeschule Ahlen, durchgeführt wurde.

mehr infos

Montag, 01.07.2019

Was ist zu tun bei Arthrose des Hüft- und Kniegelenks?

Im Rahmen der Reihe "Medizinischer Mittwoch" fand im St. Elisabeth-Hospital Beckum ein Vortrag zum Thema: "Minimalinvasiver Gelenkersatz bei Arthrose des Hüft- und Kniegelenkes", statt. Die Interessierten informierten sich über die Themen Gelenkverschleiß, deren Entstehung und die Folgen.

mehr infos

Montag, 24.06.2019

Die Welt-Kontinenz-Woche 2019 ist gestartet!

Das Kontinenz- und Beckenbodenzentrum Ahlen-Beckum bietet Diagnostik und Therapie bei Blasen- und Darmschwäche – ganz neu mit dabei die Chefärztin der Beckumer Geriatrie Dr. med. Thea Krüger. Mit der 11. Auflage der Welt-Kontinenz-Woche möchte man auf das Thema Inkontinenz aufmerksam machen. Ziel ist, betroffene Menschen über die Möglichkeiten der Behandlung zu informieren.

mehr infos