Neuigkeiten

Montag, 03.12.2018

Infektionsprävention für die Patientensicherheit

Das St. Elisabeth-Hospital Beckum hat am bundesweiten Projekt "Gemeinsam für Infektionsprävention" (GIP) des Bundesministeriums für Gesundheit und des Nationalen Referenzzentrums (NRZ) für Surveillance von nosokomialen Infektionen, erfolgreich teilgenommen. Ziel des 12-monatigen Projekts war es, die Zahl der Infektionen und multiresistenten Erreger auf Intensivstationen von Kliniken bundesweit zu erfassen, zu bewerten und zu senken.

mehr infos

Freitag, 30.11.2018

Informationsveranstaltung über die Versorgung Angehöriger

Im Rahmen der Reihe "Medizinischer Mittwoch" fand im St. Elisabeth-Hospital Beckum eine Podiumsdiskussion zum Thema "Konflikte pflegender Angehöriger" statt.

mehr infos

Mittwoch, 28.11.2018

Zentrale Umkleide mit Bekleidungsautomat eröffnet

Im St. Elisabeth-Hospital Beckum wurde in dieser Woche nach einer intensiven Umbauphase eine neue zentrale Umkleide für das Personal eröffnet. Außerdem wurde eine Möglichkeit geschaffen, Dienstkleidung an einem Automaten, dem sogenannten Rent-o-Mat, zu erhalten und diese an einem Rückgabeautomaten nach Gebrauch abzugeben.

mehr infos

Donnerstag, 22.11.2018

Dr. med. Thea Krüger ist Chefärztin der Abteilung für Geriatrie

Dr. med. Thea Krüger ist seit zwölf Jahren als Ärztin am St. Elisabeth-Hospital Beckum tätig und seit dem 1. September als neue Chefärztin der Abteilung für Geriatrie. In einer Feierstunde wurde sie nach einem Wortgottesdienst offiziell in ihre neue Position eingeführt.

mehr infos

Mittwoch, 21.11.2018

Wunschbaum im St. Elisabeth-Hospital Beckum

Ein mit bunten Wunschzetteln geschmückter Weihnachtsbaum steht seit Mittwoch im Eingangsbereich des St. Elisabeth-Hospitals Beckum. Die Zettel, die daran hängen, sind jedoch keine Dekoration, sondern Wünsche von Kindern die in der Erziehungshilfe St. Klara oder in sozial benachteiligten Familien Beckums leben.

mehr infos

Dienstag, 20.11.2018

Mitarbeiter/innen für 25 und 40 Jahre Caritas-Jubiläum ausgezeichnet

Im Rahmen eines geistigen Impulses gedachten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Elisabeth-Hospitals Beckum dem Leben und Wirken der heiligen Elisabeth. Im Anschluss daran erfolgte die Ehrung langjähriger Mitarbeiter/innen im Tätigkeitsbereich des Deutschen Caritasverbandes.

mehr infos

Mittwoch, 14.11.2018

Dr. med. Arne G. Schwindt als Gefäßchirurg (Endovaskulärer Spezialist DGG) tätig

Das Direktorium freut sich bekanntzugeben, dass Herr Dr. med. Arne Schwindt ab dem 1. Oktober am St. Elisabeth-Hospital Beckum tätig ist und das engagierte Chirurgenteam im Bereich der spezialisierten Gefäßchirurgie als Experte ergänzt. Möglich wird das chirurgische Angebot durch die enge Kooperation mit dem St. Franziskus-Hospital Münster.

mehr infos

Dienstag, 13.11.2018

Schüler des Berufskollegs Beckum informierten sich über Händehygiene

Umfangreiche Informationen zum Thema Hygiene allgemein und speziell zur Händehygiene, erhielten Schüler/innen des Berufskollegs Beckum von der Hygienefachkraft, Ursula Altewischer, am St. Elisabeth-Hospital Beckum.

mehr infos

Freitag, 09.11.2018

Dr. Frank Schlierkamp und Oberärzte der Inneren Medizin informierten zum Thema "Vorhofflimmern"

Zu einem Informationsabend aus der Reihe "Medizinischer Mittwoch" kamen rund 200 Interessierte aus Beckum, Ahlen, Wadersloh und Umgebung ins St. Elisabeth-Hospital Beckum, um sich über das Thema "Herzrhythmusstörungen" zu informieren. Als Referenten standen der Chefarzt des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, Dr. med. Frank Schlierkamp, mit den Oberärzten Dr. med. Abdul Monem Charif, Martin Winters, Dr. med. Habib Majono und Christian Weber zur Verfügung.

mehr infos

Mittwoch, 07.11.2018

Umfangreiche Umbauarbeiten in der Endoskopie des St. Elisabeth-Hospitals Beckum

Um den Standard für die Patientinnen und Patienten in der Endoskopieabteilung des St. Elisabeth-Hospitals Beckum, in der beispielsweise Magen- und Darmspiegelungen, aber auch die Entfernung von Polypen durchgeführt werden, zu erhöhen und den Ablauf in diesem Bereich zu optimieren, sind umfangreiche Umbaumaßnahmen geplant.

mehr infos