Neuigkeiten

Mittwoch, 11.04.2018

St. Elisabeth-Hospital Beckum erhält Zertifikat in Silber

Das St. Elisabeth-Hospital Beckum erhielt von der "Aktion Saubere Hände" das Zertifikat in Silber, eine Auszeichnung, die die erfolgreichen Maßnahmen und Qualitätsstandards zur Verbesserung der Händedesinfektion dokumentiert.

mehr infos

Mittwoch, 04.04.2018

Kardiologische Kompetenz am Beckumer Krankenhaus

Die Abteilung der Inneren Medizin am St. Elisabeth-Hospital Beckum hat seit dem 15. Januar dieses Jahres Verstärkung durch die Oberärzte Dr. med. Markus Patzner, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie und Intensivmedizin mit der Zusatzqualifikation interventionelle Kardiologie (DGK) sowie M.D. (YU) Abdul Monem Charif, Facharzt für Innere Medizin, erhalten. Beide Fachärzte bringen Ihre kardiologische Kompetenz in das Ärzteteam um Dr. med. Frank Schlierkamp, Chefarzt der Inneren Medizin am Beckumer Krankenhaus, ein.

mehr infos

Dienstag, 03.04.2018

Das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum sagt: DANKE!

Zu einem Mittagessen hatte das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Hauses sowie die Kooperationspartner eingeladen, um sich ausdrücklich für ihren Einsatz zu bedanken.

mehr infos

Freitag, 23.03.2018

Reanimationsschulung für Ärzte und Praxispersonal - Herzdruckmassage kann Leben retten!

Umfassende Informationen zum Thema Reanimation erhielten 19 Interessierte, die in Beckumer Arztpraxen arbeiten, bei einer kostenlosen Informationsveranstaltung im St. Elisabeth-Hospital Beckum.

mehr infos

Montag, 19.03.2018

Vom Knorpelaufbau bis zum Kunstgelenk

Im Rahmen der Reihe "Medizinischer Mittwoch" fand im St. Elisabeth-Hospital Beckum ein Vortrag zum Thema: "Knorpelschaden und Arthrose - Vom Knorpelaufbau bis zum Kunstgelenk", statt. Die Interessierten informierten sich über Ursachen von Gelenkschmerzen, deren typische Beschwerdemuster, die Erkennung und Behandlungsmöglichkeiten sowie mögliche Erfolgsaussichten der Behandlung.

mehr infos

Donnerstag, 15.03.2018

Ambulante orthopädische OP's möglich

Seit März dieses Jahres führt Dr. med. Michael Ohlmeier, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, ambulante Operationen am St. Elisabeth-Hospital Beckum durch.

mehr infos

Dienstag, 13.03.2018

Knorpelschaden und Arthrose im Blick

Im Rahmen der Reihe "Medizinischer Mittwoch" fand im Ratssaal der Gemeinde Wadersloh ein Vortrag zum Thema: "Knorpelschaden und Arthrose - Vom Knorpelaufbau bis zum Kunstgelenk", statt. Rund 60 Interessierte informierten sich über Ursachen von Gelenkschmerzen, deren typische Beschwerdemuster, die Erkennung und Behandlungsmöglichkeiten sowie mögliche Erfolgsaussichten der Behandlung.

mehr infos

Donnerstag, 08.03.2018

Schulung für LWL-Mitarbeiter im St. Elisabeth-Hospital Beckum

Im St. Elisabeth-Hospital Beckum, fand ein eintägiger Hygieneworkshop für Mitarbeiter aller Förderschulen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) statt. Wie schon vor zwei Jahren nahmen hier die examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger, die für die Pflege und Versorgung der Schülerinnen und Schüler mit Behinderung während der Unterrichtszeit zuständig sind, teil. Ihr Arbeitsumfeld umfasst verschiedene Bereiche, von der Grundpflege, dem Absaugen der Atemwege oder der Versorgung von Notfällen. Neben der medizinischen Betreuung sind Hygienemaßnahmen unerlässlich.

mehr infos

Mittwoch, 28.02.2018

Chefarzt Guido H. Boucsein ist Ärztlicher Direktor am St. Elisabeth-Hospital Beckum

Das Direktorium des St. Elisabeth-Hospitals Beckum freut sich bekanntzugeben, dass der Chefarzt der Urologie, Guido H. Boucsein, seit Februar dieses Jahres die Position des Ärztlichen Direktors am St. Elisabeth-Hospital Beckum übernommen hat.

mehr infos

Dienstag, 27.02.2018

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung standen im Fokus

Im Rahmen der Vortragsveranstaltung "Medizinischer Mittwoch", im St. Elisabeth-Hospital Beckum, informierten sich rund 160 Interessierte über das Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Der Beckumer Rechtanwalt und Notar, Rüdiger Gockel, informierte über die Unterschiede zwischen einer Patientenverfügung und einer Vorsorgevollmacht und ging auf die aktuellen Problemen aus dem Rechtsgebiet ein.

mehr infos