Dienstag, 17.04.2007

1. Tag der Gesundheit im Kreis Warendorf

Rund 50 Organisationen wie Krankenkassen, Vereine, Selbsthilfegruppen, Therapeutische Einrichtungen, Apotheken, Ärzte und Ämter der Kreisverwaltung bieten vielfältige Aktionen und Informationen rund um das Thema "Gesundheit" an.

Unter dem Motto "Gesund und engagiert" findet am 22. April im und am Kreishaus in Warendorf ein großer Aktionstag statt.

So stehen zum Beispiel den ganzen Tag über Fachvorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen auf dem Programm.
Praktizierende Ärzte aus Kliniken im Kreis Warendorf sprechen über Osteoporose, Demenzerkrankungen, Durchblutungsstörungen, Essstörungen, Schultererkrankungen und andere Themen.

Das St. Elisabeth-Hospital Beckum GmbH ist am Stand der St. Franziskus-Stiftung vertreten.
Darüber hinaus werden von Mitarbeiter des St. Elisabeth-Hospital folgende Vorträge gehalten:

  • 15.00 Uhr: "Wenn jeder Schritt zur Qual wird" Herr Dr. Weber und Herr Dr. Winters werden einen Vortrag über Durchblutungsstörungen der Beine halten. (4.OG)
  • 12.30 Uhr: "Schulterschmerz, was nun?" Herr Dr. Witt referiert über Diagnose und Therapie bei Schulterschmerzen. (1 OG Raum 202)