Donnerstag, 05.03.2020

ABSAGE Vortrag 11.03.2020 Neuer Schwung für Hüft- und Kniegelenk durch moderne Kunstgelenke

Der "Medizinische Mittwoch" zum Thema "Neuer Schwung für Hüfte und Knie", im Rathaus Wadersloh, der für Mittwoch den 11. März um 17 Uhr geplant war, muss leider ausfallen.

Das Corona-Virus SARS-CoV-2 breitet sich in Deutschland weiter aus. Das Robert-Koch-Institut schätzt die Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung aktuell weiter als mäßig ein, weist aber darauf hin, dass sich diese Gefahreneinschätzung jederzeit ändern kann. Wenn auch die Infektion vielfach symptomfrei oder symptomarm verläuft, sind dennoch Vorsichts- und Vorsorgemaßnahmen erforderlich. Dabei haben Einrichtungen des Gesundheitswesens, insbesondere Arztpraxen und Krankenhäuser, eine herausgehobene Verantwortung sowie eine Vorbildfunktion.

Im St. Elisabeth-Hospital Beckum sind wir grundsätzlich sehr gut aufgestellt. Wir wollen erreichen, dass das Risiko der Weiterverbreitung des Virus minimiert wird. Daher haben wir uns zu einer Reihe von Maßnahmen entschlossen, die in dieser oder ähnlicher Form zurzeit auch in anderen Gesundheitseinrichtungen ergriffen werden und dazu gehört auch , dass für die nächsten vier Wochen Veranstaltungen unserer Einrichtung mit mehr als 25 Teilnehmern abgesagt werden.

Wir wissen, dass diese Schritte ungewöhnlich sind. Sie zielen ausschließlich darauf ab, die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten sowie Ihre Sicherheit zu erhöhen. Wir bitten Sie um Verständnis.