Unser Leistungsspektrum umfasst unter anderem:

  • angiologische Diagnostik
  • Therapie der Einengungen der Halsschlagader bei drohendem oder stattgehabten Schlaganfall
  • Therapie der chronischen Verschlusskrankheit (pAVK), entweder durch Medikamente, Aufdehnung oder Operation
  • Notfalltherapie bei arteriellen Verschlüssen
  • Therapie der Krampfadern
  • Spezielle Wundtherapie: chronisch venöse Insuffizienz, pAVK, diabetischer Fuß Gefäßchirurgische Ambulanz

Die Steuerung der Behandlungsabläufe erfolgt über unsere Gefäßchirurgische KV-Ermächtigungs Ambulanz.

Wir klären, ob ein behandlungsbedürftiges Krankheitsbild vorliegt und ob weitere diagnostische oder therapeutische Schritte eingeleitet werden sollten. Zudem erfolgen regelmäßige port-operative Kontrollen um den langfristigen Behandlungserfolg sicher zu stellen.